Während unsere „Großen“ in Nordhausen am Start waren, fuhren die Jahrgänge 2008 und jünger zu den offenen Kindermeisterschaften nach Gotha. Hier findet jedes Jahr ein Wettkampf statt mit den besten Nachwuchsvereinen Thüringens!
Und wir haben uns tapfer geschlagen. In insgesamt 51 Starts erzielten wir 41 persönliche Bestleistungen und erkämpften 16 Podestplätze!

Ganz oben auf dem Podest standen Anna Hartmann (Jg. 2010) über 50m Freistil und 25m Delphinbeine, Emma Luise Breuer (Jg. 2009) über 25m Brustbeine und Emil Levin (Jg. 2009) über 50m Freistil.

Seine Wettkampfpremiere feierte Johan Meitzner (Jg. 2011) gleich mit 2 Bronzemedaillen über 25m Rückenbeine und 25m Freistilbeine. Ebenfalls Bronze erkämpften Wilhelm Beykirch (Jg. 2011) über 25m Brustbeine, Soraya Schwerdt (Jg. 2011) über 25m Freistilbeine, Henriette Hartmann (Jg. 2009) über 50m Rücken und 25m Brustbeine, Jule Börner (Jg. 2008) über 50m Brust und 25m Brustbeine und Emma Luise Breuer über 50m Freistil. Silber gewannen Emil Levin über 25m Brustbeine und Emma Luise Breuer über 50m Brust und 50m Rücken.

Kleiner Wehrmutstropfen waren 5 Disqualifikationen für unsere Mannschaft. Allerdings traf es auch alle anderen Mannschaften mehrfach. Die Schiedsrichter waren sehr streng am Wettkampfbecken.