„Die glorreichen 7 (Mailin Rehkopp fehlt auf dem Bild) zogen aus, um der Konkurrenz die Füße zu zeigen“.
Insgesamt 27 Medaillen bei 32 Starts und über 90% davon mit persönlicher Bestzeit waren die überragende Ausbeute!

Mia Pape Jg. 2006 (1 Gold 50m Brust, 4 Silber 50m Schmetterling, Rücken, Kraul und 100m Lagen)
Jolina Langenhan Jg. 2004 (1 Gold 100m Schmetterling, 3 Silber 100m Lagen, 50m Brust und 100m Freistil)
Niclas Schleif Jg 2006 (3 Gold 100m Lagen, 50m Schmetterling und Brust, 1 Silber 50m Kraul, 1 Bronze 50m Rücken)
Jolina Geburzky Jg. 2004 (3 Silber 100m Schmetterling, 100m Rücken, 50m Kraul)
Jonas Fuhlrott Jg. 2001 (4 Gold 100m Lagen, 100m Schmetterling, 50m Kraul, 100m Kraul)
Joel Albrecht Jg. 2007 (4 Gold 100m Lagen, 50m Schmetterling, Kraul und Rücken, 1 Silber 50m Brust)
Mailin Rehkopp Jg. 2006 (1 Bronze 50m Kraul)

Die geschwommenen Zeiten waren zum Teil überragend und spiegeln die guten Trainingsleistungen der letzten Wochen wieder. Nach einem Trainingslager in den Osterferien geht es in die nächste Wettkampfphase im Mai, u.a. mit dem Eichsfeldpokal in Heiligenstadt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.