Landessichtung 2. und 3. Klasse im Schwanseebad in Weimar am 19.05.2019

Anstelle von Landesmeisterschaften gibt es im Schwimmsport für die 2. und 3. Klasse eine Landessichtung in Thüringen. Die Kinder absolvieren einen Mehrkampf aus den Bereichen Sprintfähigkeit, Gesamtbewegung und Beinarbeit. Für die erreichten Zeiten erhält man max. 3 Punkte pro Start. Am Ende werden alle erreichten Punkte addiert und die höchste Punktzahl gewinnt.
Dies gelang in der 3. Klasse. Henriette Hartmann wird mit 27 Punkten Landessiegerin!
Ebenfalls 27 Punkte erkämpfte Loris Kaufhold, der sich dafür mit einer Bronzemedaille belohnte.
Die Mädchen der 2.Klasse hatten mit 20 Starterinnen das größte Teilnehmerfeld an diesem Tag. Hier erreichte Hannah Schleiff nach einer Disqualifikation im Brustsprint mit nur 2 Punkten Rückstand auf Bronze den 5.Platz.
Die weiteren Ergebnisse:
Luna Schlöbe, 3.Klasse, Platz 6
Wilhelm Beykirch, 2.Klasse, Platz 10
Hannah Dreykluft, 2.Klasse, Platz 8
Ida Jaworski, 2.Klasse, Platz 8
Laila Sobottka, 2.Klasse, Platz 15